Dienstag, 19. September 2017

Schulorganisation Mittelstufe

Erweiterte Lern-Angebote (kurz: ELA) in der Mittelstufe der Fritz-Karsen-Schule

Die Fritz-Karsen-Schule ist eine Schule im gebundenen Ganztagsbetrieb. Das heißt, an vier Tagen in der Woche gibt es einen rhythmisierten Wechsel von Lern- und Freizeitangeboten bis 16:00 Uhr.

Weiterlesen: Erweiterte Lern-Angebote in der Mittelstufe der FKS

Die Mittelstufe - Jahrgänge 7 bis 10

In der Mittelstufe wird das eigenverantwortliche Arbeiten und Lernen weiterentwickelt. Durch die Trainingswochen mit den Inhalten der pädagogischen Schulentwicklung werden Methodenkompetenz, Kommunikations- und Teamfähigkeit vermittelt und eingeübt.

Weiterlesen: Mittelstufe

Kursbereich Jahrgänge 7 und 8
Informationen zur Kurswahl 2016/17

Mit unserem Angebot an Wahlpflichtkursen haben wir einen Unterrichtsbereich entwickelt, der die Chance bietet, sich individuell zu erproben und ein Wissensprofil zu entwickeln. Die hier angebotenen Kurse vermitteln Wissen, das in den für alle verbindlichen Kernfächern nicht aufgegriffen wird, aber der Persönlichkeitsbildung dient, z.B. Theater - Darstellendes Spiel, spezielle Interessen abdeckt, z.B. Informatik, oder für das Erreichen höherer Abschlüsse erforderlich ist, was insbesondere die zweite Fremdsprache Französisch oder Spanisch betrifft.

Weiterlesen: Kursbereich Jahrgänge 7 und 8

Informationen zur Kurswahl
Wahlpflichtkurse Jahrgänge 9 und 10

Mit Beginn der 9. Jahrgangsstufe verändert sich der Wahlpflichtunterricht dahingehend, dass für die 9. und 10. Jahrgangsstufe zwei Kurse zu je 3 Stunden zu belegen sind. Nachfolgend findet ihr die Beschreibung der Kurse, die wir für die nächsten zwei Jahre anbieten.

Weiterlesen: Wahlpflichtkurse Jahrgänge 9 und 10