Donnerstag, 25. Mai 2017

Lesen rockt! Die LeseProfis der FKS stellen sich vor.
LeseProfis Fritz-Karsen-Schule

LeseProfis Fritz-Karsen-Schule Vom 19.10. bis zum 20.10.2012 nahmen acht SchülerInnen der FKS an einem zweitägigen Workshop der LeseProfis teil, bei dem sie die unterschiedlichsten Lesestrategien sowie diverse Methoden im Umgang mit Büchern kennenlernten, so nahmen sie beispielsweise an einer Bücherrallye teil, stapelten Büchertürme, entwarfen Lesezeichen zu ihren Büchern oder tauschten ihr Lieblingsbuch schlichtweg gegen ein anderes ein.

LeseProfi ist ein Peer-Projekt des Berliner Senats für Bildung, Wissenschaft und Forschung mit dem Ziel, die Lesemotivation sowie die Lesekompetenz der SchülerInnen der FKS zu fördern. Der Workshop fand unter professioneller Anleitung durch die Projekt-Initiatoren sowie einer Diplom-Sprechwissenschaftlerin in der Jugendherberge am Wannsee (bei strahlendem Sonnenschein! ?) statt. Auch die Projektkoordinatorinnen der FKS unterstützten die SchülerInnen während des Workshops. Drei weitere Berliner Schulen waren mit jeweils zehn SchülerInnen als LeseProfis vor Ort.

Die acht SchülerInnen der FKS wurden auf Grund ihrer sozialen Fähigkeiten, ihrer Lesekompetenz, ihrem Interesse sowie ihrer Kreativität für das LeseProfi-Projekt ausgewählt. Neben Aktionen rund ums Lesen werden sie in den kommenden Monaten Lesepatenschaften organisieren, damit andere SchülerInnen von den LeseProfis lernen können.

Die LeseProfis wünschen sich für ihr Projekt ein neues Logo und werden in der Woche vom 05.11. bis zum 09.11. einen schulinternen Wettbewerb in den Klassen ausrufen. Bis zum 30. November 2012 können Ideen sowie Entwürfe im Sekretariat der Schule eingereicht werden.

Projektkoordinatorinnen sind Frau Eiternick und Frau Manske.