Freitag, 24. November 2017

Projekt !LOOK!

Erneut hat die Fritz-Karsen-Schule für zwei Jahre die Förderung zur Durchführung eines Projekts im Rahmen der Comenius-Förderung erhalten. Bei der neuen Projektaktivität handelt es sich - wie schon in den vergangenen beiden Jahren - um ein multimediales Projekt.

Fritz-Karsen-Schule Vom 9. bis zum 11.11.2009 fand in Berlin die erste Konferenz für das neue Comenius-Projekt mit dem Titel !LOOK! statt. Als Gäste konnte unsere Schule LehrerInnen und SchülerInnen aus den Niederlanden und aus Norwegen begrüßen. An der Konferenz waren aus der FKS SchülerInnen aus den Klassen 9.4 und 11.1 beteiligt.

Worum geht es in diesem Projekt? Das Leben heutiger Schüler ist stark von visuellen Eindrücken (Bildern, Filme usw.) beeinflusst. Das Medi­um Film ist ein hervorragendes Instrument für lebenslanges Lernen, wenn es in angemessener Weise einge­setzt wird. Das Projekt !LOOK! hat zum Ziel, dass sich Schüler ihrer eigenen Kultur und ihrer nationalen Identität bewusst werden und die Art und Weise analysieren, auf die diese Kultur und Identität in Filmen in einem anderen Licht dargestellt wird als es sonst üblich ist. Zunächst müssen die Schüler etwas über Kultur (Was ist Kultur und wie lassen sich Unterschiede und Gemeinsamkeiten mit anderen Kulturen herausfinden?) und über nationale Identität als Basis für interkulturelles Bewusstsein erfahren.