Montag, 26. Juni 2017

Sexuelle Vielfalt - LSBTI

Berlin tritt ein für Selbstbestimmung und Akzeptanz sexueller Vielfalt - und jetzt auch die Fritz-Karsen-Schule! Jede*r sollte sich an der Schule wohlfühlen, egal ob lesbisch, schwul, bisexuell, trans*geschlechtlich, inter*geschlechtlich (LSBTI, auch queer) oder heterosexuell. Mobbing und Gewalt wird nicht geduldet!

Kontaktperson für sexuelle Vielfalt Ryan Plocher ist die Kontaktperson für sexuelle Vielfalt an der FKS. Zu folgenden Themen steht er zur Verfügung:

  • Unterstützung im Coming Out oder Transition
  • Mobbing aufgrund von Homo- oder Trans*phobie
  • Behandlung des Themas im Unterricht

Ihr könnt ihn über das Kontaktformular erreichen. Es gibt keine feste Sprechstunde.