Sonntag, 17. Dezember 2017

Fachbereich Kunst Fritz-Karsen-Schule BerlinGemeinsames Fotoprojekt 7. und 12. Jahrgang

Die Idee hinter dem Fotoprojekt war eine Zusammenarbeit des siebenten und zwölften Jahrgangs. Das Schattentheater, das die Schülerinnen und Schüler der siebenten Klassen mit selbst ausgeschnittenen Formen und Figuren auf dem OH-Projektor entwickelt hatten, gab uns als Kunstkurs die Inspiration, die auf die Leinwand geworfenen Bilder mit eigenen Stilmitteln und Ideen neu und anders erscheinen zu lassen.

Hierbei benutzten wir Spiegel und die natürlichen Eigenschaften der Lichtbrechung, um die Schatten der Formen auf der Wand in einer mystischen und filmisch anmutenden Atmosphäre auf unseren Bildern auszudrücken. Ebenfalls baten wir einige der Schülerinnen und Schüler der siebenten Klassen mitten ins Bildgeschehen hinein, um eine persönliche Bindung zwischen den Kindern und ihrer eigenen Arbeit zu schaffen und Situationen so wirken zu lassen, als wären die Kinder selbst Teil der Geschehnisse zwischen den Formen auf dem OH-Projektor.

Die Begegnung mit den Schülerinnen und Schülern der siebenten Klassen war eine sehr interessante Erfahrung für uns. Die Zusammenarbeit mit den Schülerinnen und Schülern weckte viele Erinnerungen an die eigene Zeit in der Mittelstufe in uns. Vor allen Dingen der Wunsch, endlich Ernst genommen zu werden und selbständig handeln zu können, ist uns in Erinnerung geblieben - und natürlich einige Konfrontationen mit den Lehrerinnen und Lehrern auf dem Weg dorthin. Wir wünschen euch viel Erfolg für eure eigene Zeit in der Mittelstufe. Wenn ihr Unterstützung braucht, sprecht uns an!

Euer Grundkurs Kunst des 12. Jahrgangs