Sonntag, 30. April 2017

Bericht und Bilder vom Sommerfest 2011

Am 9. September 2011 war es wieder soweit und das alljährliche Schulfest der Fritz-Karsen-Schule fand statt. Auch diesmal waren wieder Eltern und Anwohner eingeladen, was regen Zuspruch fand und für ein gut besuchtes Fest sorgte.

Allerdings sah es noch um die Mittagszeit herum gar nicht so gut aus, denn der Himmel war wolkenverhangen und es regnete seit dem frühen Morgen ununterbrochen. Deshalb begannen die Organisatoren, einen Pan B zu erstellen, der das Fest ins Hauptgebäude verlegt hätte, was zumindest mit der Unterbringung der Hüpfburg in einem Klassenzimmer problematisch geworden wäre. Doch der Notfallplan musste nicht zum Einsatz kommen, denn gegen 14:00 Uhr hörte der Regen auf und der Himmel sah nicht mehr ganz so düster aus. So konnte das Schulfest wie geplant beginnen und es wurde einmal mehr ein buntes, fröhliches, abwechslungsreiches und lautes Fest in ausgelassener Stimmung. Zahlreiche, von Schülerinnen und Schülern und Eltern organisierte und betriebene Stände boten Leckereien an, es gab viele Stände mit lustigen und interessanten Spielen und Vorführungen und es konnten an anderen Ständen Bücher und auch FKS-Shirts erworben werden. Es gab Tanzvorführungen, die Schulband spielte auf und es konnte die Kunst Inlineskatens bestaunt werden. Das Wetter blieb bis zum Ende des Festes gut und erst danach entschloss es sich, es wieder regnen zu lassen.

Wir danken allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern und natürlich den Organisatoren, besonders Frau Hannemann, für ihr Engagement und das rundum gelungene Fest.

Mehr Bilder gibt es in unserer Fotogalerie zu sehen: Zur Galerie...

Die Fotos 1 bis 28 wurden von cms geknipst, die Bilder von Nummer 29 bis Nummer 83 nahm Frau Mann auf und die von 84 bis 118 Herr Meyer.